Samstag, 29. Juli 2017 Baustellenführung Weschnitzrenaturierung

Liebe Patinnen, liebe Paten,
wie bei der Mitgliederversammlung im Mai dieses Jahres besprochen, wollen wir auch in diesem Jahr wieder versuchen, über den gemeinsamen Tellerrand der Kulturförderung hinauszublicken und uns bei einem „Lorscher Thema“ näher kennenzulernen, auszutauschen oder einfach nur gemeinsam Spaß zu haben.

Baustellenführung Weschnitzrenaturierung
Samstag, 29. Juli 2017, 16:00 Uhr – An der Weschnitz 1, 64653 Lorsch

10 Jahre Sappalostra

Paten, Kunst und Leberwurst

Rund 160 „Paten“ feiern 10jähriges Bestehen der SappaLostra

Alles, bloß kein Verein sein – das war die Bedingung derer, die schließlich genau das taten: einen Verein gründen, der in diesem Frühjahr sein 10jähriges Bestehen feiert, die SappaLostra. Augenzwinkernd hatte man im April 2007 diesen Namen gewählt, der auf Zweierlei verweist: Auf das Haus, das dieser Freundeskreis, wie er im Untertitel heißt, maßgeblich unterstützen will, das Theater Sapperlot. Und weiterhin auf eine Art „Selbstjustiz“ im positiven Sinne, die man damit zu verüben gedachte. Denn die Kleinkunstbühne, der zweite große Frequenzbringer nach dem Welterbe, bekommt keine monetäre kommunale oder anderweitig institutionelle Unterstützung. Und auch in den nunmehr fünfzehn Jahren seines zweifelsohne erfolgreichen und auch für die Stadt Lorsch imageträchtigen Bestehens, konnte sich die Politik nicht dazu durchringen, „ihrem“ Theater die öffentliche Hand in Form einer jährlichen Subvention zu reichen.