Sa 13.05.17 // Leo Bassi

The Power of Innocence

Kategorie: Highlights | Mai | Spielplan | Special | Clownerie

Spielort: Theater Sapperlot

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr
VVK: 32 Euro inkl. Gebühr (Online zzgl. 3 Euro) / AK: 34 Euro | Karten erhältlich

Karten über AD-Ticket bestellen

Sa 13.05.17 // Leo Bassi

Info

Leo Bassi liebt ›Vernunft und Anarchie‹.
Der Visionär, Atheist und Utopist, der Clown Leo Bassi schockiert gerne auch mal mit kalkulierten Tabubrüchen, um die Mechanismen der Macht, des Terrors, der Angst und der Verdummung zu demonstrieren. Aufgabe eines Clowns sei es, den Glauben an die Zukunft aufrecht zu erhalten, Widerstand gegen die Mächtigen zu leisten und der Dreieinigkeit aus Geld, Macht und Dummheit nicht einfach kampflos das Feld zu überlassen. So definiert Anarcho-Humorist Leo Bassi, selbst ernannter ›gefährlichster Clown der Welt‹, seinen Beruf.

Georg Schramm über Leo Bassi (Auftritt von Leo Bassi im ZDF - ›Neues aus der Anstalt‹):
"Er agiert auf internationalem Niveau und überwindet mit seiner einzigartigen Spielweise jede Sprachbarriere. ...
Er ist eine komische Naturgewalt, ein rasender Derwisch im Auftrag der Revolution. Er wählt den Weg über die Magengrube ins Herz. Legen Sie sich ihm zu Füßen, Sie sind in guter Gesellschaft."

The Power of Innocence*

›Clowns haben die enorme Verantwortung, den Glauben an die Zukunft aufrecht zu erhalten.‹ 
Leo Bassi  

2014 bekam Leo Bassi Post aus dem Jahr 1896 –mit Filmaufnahmen des Clowns “Giorgio Bassi”, dem Großvater von Leo Bassi. Fünf kurze “Movies” aus der Zeit, in der die ersten bewegten Bilder überhaupt entstanden sind – diese von den legendären Pionieren des Films, den “Brüdern Lumière”. Überwältigend, vollkommen aus heiterem Himmel – tief berührt fühlte sich Leo Bassi von dieser „wunderbaren Unschuld“ der Künstler in ihrer Art. Mit dem so irren Zeitsprung von 1896 nun in unsere Zeit hinein, so spiegelte „Giorgio Bassi’s Truppe“ etwas von dem, was wir für uns heute schon schier verloren glaubten, dies Stück kindliche Naivität, den Zauber im Erlebnis, und da im Tieferen zugehörig, eine Art „Unschuld“ (‚innocence’).... Das kam aber auch wie ein Schock das Gefühl, dieser so irre Zeitsprung zum Heute, in dem das Leben geprägt ist von der Allgegenwärtigkeit von Informationen, die dominiert wird von den Medien und oft voller Zynismus ist. Und er empfand dies sogleich auch wie eine schicksalhafte Ironie. Denn als im Geiste doch so Gottloser musste er sich nun fragen: Erhalte ich nun Nachrichten aus dem Jenseits? ... So entstand der ‘Spirit’ zur neuen Show: „The Power of Innocence“. Leo Bassi präsentiert nun eine vielseitige Show mit Film und Musik, Aktionen auf und vor der Bühne, die kreiert ist zur Ehre aller alten Clowns und Mimen. Und in der durch viel Lachen, Artistik, Humor und Dramaturgie ein großer Spannungsbogen entsteht – eine Show zwischen Provokation, voll tiefer Emotion und großer Glückseligkeit!

* Bassi's Shows sind immer in einem sehr leicht verständlichem Englisch.  

4.7/5 Bewertung (6 Stimmen)