Sa 09.02.19 // Torsten Riemann & Jacob Eckert

Heute feieren wir das Leben

Kategorie: Februar | Spielplan | Musik | Chanson

Spielort: Theater Sapperlot

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr
VVK: 24 Euro inkl. Gebühr (Online zzgl. 3,50 Euro) / AK: 26 Euro | Karten erhältlich

Karten über AD-Ticket bestellen

Torsten Riemann Foto: Jan Pyko

Info

In diesem Programm sind freche, teils kabarettistische, aber immer wieder auch nachdenkliche Töne zu hören. In Zeiten der großen Lebensabsagen singt der Berliner Sänger, Komponist und Texter Torsten Riemann vom Leben, mit all seinen Gründen und Abgründen, von Sehnsucht nach menschlicher Nähe und vor allem appelliert er an jeden Einzelnen, seinen aufrechten Gang nicht zuverlieren.

Riemanns Stimme singt, flüstert und schreit sich in die Seelen seiner Zuhörer. Auf der Bühne entwickelt er beim ständigen Wechsel zwischen Klavier, Akkordeon und Gitarre jene unbändige Energie, die auch seine Lieder ausstrahlen. Er beherrscht Balladen genauso wie Salsa, Tango oder Rock’n’Roll.

Begleitet wird Riemann an diesem Abend von Jacob Eckert an der Cajon und an der Djembe, aber auch am Piano und am Akkordeon. Er bereichert mit seinem musikalischen Talent und seiner Jugendlichkeit dieses Programm und drückt den Altersdurchschnitt auf der Bühne auf 36,5 Jahre!

Im Auftrag des Goethe-Institutes bereiste und besang Torsten Riemann bereits folgende Länder (in ungeordneter Reihenfolge): Kasachstan, Kirgisistan, Belarus, Tschechien, Ungarn, Kroatien, Bosnien, Lettland, Litauen, Estland, Schweden, Bulgarien, Marokko und Algerien.

Singen ist für Riemann Lust am Dasein und trotzige Aufforderung zugleich. Er nimmt sich das Recht heraus, seine Lieder zu leben, und das hört man diesen Liedern an.

Lassen auch Sie sich von diesem Songpoeten verzaubern!
Feiern auch Sie mit Torsten Riemann & Jacob Eckert das Leben!

Presse

"Riemann fängt das Publikum mit seiner Leidenschaftlichkeit ein, nimmt es für sich ein, ohne ihm nach dem Mund zu reden. Liebevoll und warm malt er Situationen und Menschen seiner Lieder aus, ohne einzulullen." 
Märkische Allgemeine Zeitung

4.7/5 Bewertung (6 Stimmen)

Stadt Lorsch

Sponsor

Sponsor