AGB

Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Beziehung zwischen dem Theater Sapperlot und den Besuchern seiner
Veranstaltungen und sind Bestandteil des Vertrages zwischen ihnen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen
gelten für alle Veranstaltungen des Theaters Sapperlot mit Ausnahme von Veranstaltungen infolge Hausvermietungen.

 


 

Öffnungszeiten

Zu den Veranstaltungen siehe Spielplan
Bürozeiten : täglich von 10 -16 Uhr (innerhalb der Spielzeiten)
Die Abendkasse öffnet an Gastspieltagen Mo-Sa um 19.00 Uhr / So 18.00 Uhr

 


 

Kartenverkauf

Theaterkarten erhalten Sie an unseren Vorverkaufsstellen und direkt im Theater.

Theater Sapperlot, Stiftstr. 18, Lorsch:

Donnerstag 10:00 bis 14:00 | Tel.: 06251 97 05 38 Postversand möglich

Buchhandlung am Kloster, Lorsch:

Tel.: 06251 58 85 27 o. 58 85 28 | Fax: 06251 58 85 25

Musikbox, Bensheim:

Tel.: 06251 62 55 1

Buchhandlung May, Friedrichstraße 29, Heppenheim:

Tel.: 06252 4249 | Fax: 06252 4890

Touristinfo Lorsch, Marktplatz 1, Lorsch:

Tel.: 06251 175260 / auch sonntags von 10 – 18 Uhr geöffnet

Online-Kartenverkauf für alle Veranstaltungen auch bequem über www.adticket.de

 


 

Kartenbestellungen

Kartenbestellungen, auch telefonische, Fax oder Onlinereservierungsen sind rechtsverbindliche Erklärungen. Es ergibt sich die Zahlungs- und Abnahmepflicht des Kunden. Änderungen und Stornierungen von angenommenen Bestätigungen sind nur unter Vorbehalt und einer Bearbeitungsgebühr von 10% /Karte möglich. Telefonisch erreichen Sie uns: Dienstag – Freitag 10:00 – 16:00 Uhr. An Gastspieltagen bitte auf den Anrufbeantworter sprechen. Reservierungen auf dem Anrufbeantworter sind nicht verbindlich. 
Nach Zahlungseingang werden die Karten - ohne Rückbestätigung - an der Abendkasse reserviert.  Bereits gekaufte Karten können nur in Ausnahmefällen (12% Bearbeitungsgebühr) zurückgegeben werden. Bitte nutzen Sie unsere Tauschbörse.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Preisnachlass oder Rücknahme. 
Karten aus den Ticketsystemen sind grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen.

Kartenkauf / Onlineservice / Postversand / Telefonisch

Bei Postauftrag fällt eine Bearbeitungsgebühr von Euro 3,50 pro Vorgang an. 
Onlinereservierungen sind möglich.
Hier fällt eine Bearbeitungsgebühr von Euro 3,-- pro Vorgang an.

Einlass bei Veranstaltungen ist Montag bis Freitag: 19:00 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr
Einlass bei Veranstaltungen ist Sonntag: 18:00 Beginn 19:30
Feten: Keine Sitzplatzgarantie
Preis – und Datumsangaben ohne Gewähr!

 


 

Ermäßigungen

Kultur rechnet sich nicht, zahlt sich jedoch aus!
Gutes Theater muss seinen Preis haben und dennoch erschwinglich sein! Die Gagen unserer Künstler werden direkt aus den Eintrittsgeldern finanziert! Ermäßigungen sind daher nicht möglich!

 


 

Kulturgutscheine /ABO-Tickets / Gästetickets

Gutscheine
 in jeder beliebigen Höhe und herzlich verpackt erhalten Sie ganz einfach per Post oder donnerstags direkt im Theater Sapperlot, 10 -14 Uhr.
Gästetickets müssen vorab bestätigt werden. Sollten Sie ihren ABO Termin nicht wahrnehmen – dann machen Sie doch einfach einem Nachbarn eine Freude!
Gutscheine werden nur im Sapperlot verkauft und eingelöst. 

 


 

Tischreservierungen!

Die Gastronomie ist ein unverzichtbarer Bestandteil im Theater Sapperlot. Tischreservierungen können ab 6 Personen angemeldet werden.
Für Mitglieder des Freundeskreises SappaLostra e.V. gilt die Vereinssatzung.

!!! Tischreservierungen werden 30 Minuten nach Einlass aufgelöst. Um Ihnen einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie ihre Plätze bis spätestens (bei Veranstaltungen Mo – Fr) 19:30 / (bei Veranstaltungen So) 18:30  einzunehmen.

 


 

Ausverkauft? Und jetzt?!

Versuchen Sie es über unser Online-Gästebuch (Tauschbörse) oder einfach an der Abendkasse (meistens klappt‘s...).

 


 

Eintrittspreise

Eintrittspreise verstehen sich inklusive aller Gebühren, wie Vorverkaufsgebühr und Mehrwertsteuer. Die Eintrittspreise sind dem Spielplan und dem Spielzeitheft zu entnehmen bzw. telefonisch zu erfragen (ohne Gewähr). Das Theater Sapperlot ist kein subventioniertes Theater. Die Gagen der Künstler werden aus den Eintrittsgeldern finanziert und somit können keine verkauften Karten zurückgenommen werden. Danke für Ihr Verständnis.

 


 

Sonstiges

Die Benutzung von Mobiltelefonen während der Veranstaltung ist untersagt. Bild, Video- und Tonaufzeichnungen sind aus urheberrechtlichen
(leistungsschutzrechlichen) Gründen nicht erlaubt. Der Besucher ist für seine Garderobe selbst verantwortlich.

 


 

Parkplatz finden in Lorsch!

Anfahrtsplan entnehmen Sie bitte der Startseite. Die Stadt Lorsch bietet eine Parkplatzübersicht.

 


 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten am 1. Januar 2009 in Kraft.

So finden Sie uns