Kategorie: November

Sa 03.11.18 // Lilo Wanders

Sex ist ihr Hobby

Sa 03.11.18 // Lilo Wanders

Frech und frivol ohne zu verletzen spricht Lilo Wanders über ihr Lieblingsthema Sex – und dann ist für politische Korrektheit kein Platz mehr und schon gar nicht für Prüderie.

So 04.11.18 // Barbara Ruscher

Neues Programm

So 04.11.18 // Barbara Ruscher

Babara Ruscher kommt mit ihrem neuen Programm ins Theater Sapperlot.

So 11.11.18 // Spitz & Stumpf

Kappeleien – voll newer de Kapp!

So 11.11.18 // Spitz & Stumpf

Das Duo ist eine Pfälzer Institution. Seit 1995 meistern die beiden als „Ex-Aniliner“ Friedel Spitz (Bernhard Weller) und Weingutbesitzer Eicheen Stumpf (Götz Valter) die Tücken des Lebens im fiktiven Weingut Stumpf.  Dabei vereinen sie als Pfälzisches Gesamtkunstwerk Elemente aus Musik, Theater, Comedy und Kabarett. Mit über 60 Auftritten im Jahr ist Spitz & Stumpf im gesamten Südwesten – über Kurpfälzer und dialektale Grenzen hinweg – bekannt und erfolgreich.

Mo 12.11.18 // Stephan Bauer

Vor der Ehe wollt' ich ewig leben

Mo 12.11.18 // Stephan Bauer

Pinguine sind sich ein Leben lang treu – aber die sehen halt auch alle gleich aus...

Do 15.11.18 // Georgette Dee

Mensch

Do 15.11.18 // Georgette Dee

Sie hat das Pariser Théâtre de l'Odeon entflammt. Das war die gerechte Gegenleistung einer Stadt, die sie besungen und geliebt hat. Durch Schlichtheit erreicht man die größte Macht. Georgette Dee hat das auf der Bühne demonstriert, mit Klasse, Großzügigkeit und einer scharfen Phantasie, die jene zu Boden schmettert, die etwa noch an der Richtigkeit der Stimme, der Musik, des Exzesses zweifelten.

Sa 17.11.18 // Philipp Weber

Weber No 5. ›Ich liebe ihn!‹

Sa 17.11.18 // Philipp Weber

Philipp Webers neues Solo heißt ›Weber No. 5‹ Nicht nur, weil es sein fünftes Programm ist, sondern auch, weil der Titel an einen Duft erinnert, der seit fast hundert Jahren erfolgreich vermarktet wird. Um die Macht des Marketings, um Werbung und Manipulation geht es darin – und auch um die Frage, ob sich ein Kabarettist nach allen Regeln der Kunst vermarkten lassen sollte.

So 18.11.18 // Philipp Weber

Weber No 5. ›Ich liebe ihn!‹

So 18.11.18 // Philipp Weber

Philipp Webers neues Solo heißt ›Weber No. 5‹ Nicht nur, weil es sein fünftes Programm ist, sondern auch, weil der Titel an einen Duft erinnert, der seit fast hundert Jahren erfolgreich vermarktet wird. Um die Macht des Marketings, um Werbung und Manipulation geht es darin – und auch um die Frage, ob sich ein Kabarettist nach allen Regeln der Kunst vermarkten lassen sollte.

Do 22.11.18 // Pigor singt - Benedikt Eichhorn muss begleiten

Volumen 9

Do 22.11.18 // Pigor singt - Benedikt Eichhorn muss begleiten

Wer irgendwann seinen Enkeln erzählen will, wie das Musikkabarett im Jahr 2018 so gewesen ist, muss Pigor & Eichhorn gesehen haben!

Fr 23.11.18 // Thomas Kreimeyer

Kabarett der rote Stuhl

Thomas Kreimeyer (Foto Alex Lipp)

Ein charmanter Mitmach-Spaß, bei dem das Publikum aus dem Lachen nicht herauskommt. So haben Sie Kabarett noch nie erlebt! Ein charmanter Unterhalter, der sich selbst unterhält – mit seinen Zuschauern. Ein plaudernder Philosoph, der das Leben wörtlich nimmt. Ein aufmerksamer Zuhörer, der nach und nach den roten Faden des Abends spinnt – aus dem Stegreif. Thomas Kreimeyer lädt zum kommunikativen Kabarett ein – und führt die Kommunikation auf die kabarettistische Ebene. An einem einzigen Abend kann vom Lustspiel übers Drama bis zum Kabarett alles geschehen. Und das tut es auch.

Sa 24.11.18 // Jo van Nelsen

Solang nicht die Hose am Kronleuchter hängt…!

Sa 24.11.18 // Jo van Nelsen

Schlager & Kabarett der 1920er Jahre
Ein Abend der Lust macht auf gute Reime, brillante Musik, alte und aktuelle Geschichte(n) und – das Leben!

Stadt Lorsch

Sponsor

Sponsor