• 01_Startseite
  • 03_Startseite
  • 04_Startseite
  • 05_Startseite
  • 06_Startseite
  • 2022 Willkommen zurück!

    Wir haben geöffnet.
  • Danke für Eure

    Geduld & Unterstützung
  • Theater Sapperlot

    vor Corona!
  • Theater Sapperlot

    Ab hier bitte lächeln!

2022 – Willkommen zurück!

Das Theater Sapperlot hat wieder offen. Momentan gelten folgende Coronabestimmungen:


2G Plus + Maskenpflicht und Abstandsgebot außerhalb des Sitzplatzes

Teilnahme nur für Geimpfte*  und Genesene** mit zusätzlichem negativen (Schnell-)Test*** möglich
Neu: Geboosterte Personen brauchen keinen zusätzlichen Test.

*  Bei Einlass, Nachweis über vollständigen Impfschutz (14 Tage nach vollständiger Impfung) erforderlich
** Bei Einlass, Nachweis über Genesung von Covid-19 Erkrankung erforderlich
*** Bei Einlass gültiges (Schnell-)Testzertifikat erforderlich – alternativ Schnelltest mitbringen und vor Ort unter Aufsicht des Theater Sapperlot Schnelltest durchführen.

Maskenpflicht und Abstandsgebot außerhalb des Sitzplatzes (z.B. beim Gang zur Toilette oder Theke)


Zusammen mit unserem amtlich bestätigtem Hygienekonzept, 13 Raumlüftern und Hygienemaßnahmen wie Plexiglas tun wir unser Möglichstes um Corona zu trotzen. Wir sind wieder da und freuen uns auf Euch.

Euer Theater Sapperlot

Weihnachtsbrief SappaLostra 2021

Liebe Freundinnen und Freunde des Theater Sapperlot
„Das Virus spaltet unsere Gesellschaft“ liest und hört man immer wieder und das ist nicht wahr.
Die, die sich an den Gemeinsinn erinnern und bereit sind, sich selbst dafür ein bisschen hintan zu stellen, die, die Fakten von Befindlichkeiten trennen können und die nicht überreden, sondern überzeugen wollen, die kann man nicht spalten. Es braucht Mut zu dem allen, dazu Geduld, Reflexion, Achtsamkeit und ein gemeinsames Ziel, oder kurz: Liebe. Und dazu braucht es auch, sich nicht von Angst und Wut überwältigen zu lassen. Dabei hilft uns die Kunst: Musik, Wortwitz und Slapstick, Satire, Tanz, Gesang und Theater. Gemeinsam mit dem Theater Sapperlot geben wir unseren besten Künstlerinnen und Künstlern eine Bühne, wo sie uns allen Mut und Zuversicht, Reflexion und Liebe beibringen.

Die Theaterleitung und der Vorstand des Vereines SapperLostra bedanken sich für alle Unterstützung und wünscht Ihnen und Ihren Lieben ruhige Feiertage. Wir freuen uns auf ein gemeinsames Jahr 2022.

2G im Theater Sapperlot

Endlich können wir wieder arbeiten! Im Theater Sapperlot gilt bis auf weiteres die 2G Regelung. Obwohl eigentlich schon alles zum Thema 2G kommuniziert wurde hier nochmal in Kürze unsere Beweggründe:

Ökonomisches Überleben

Das 2G Modell ist keine politische Meinung sondern unter den gegebenen Bedingungen die einzige Möglichkeit für das Theater Sapperlot zu überleben. Wir haben momentan nicht die Wahl zwischen 2G oder 3G sondern zwischen 2G oder den Laden dicht zu machen.
Unter 3G könnte das Theater Sapperlot mit max. 30 % Zuschauerauslastung arbeiten. Eine Veranstaltung trägt sich im Durchschnitt ökonomisch erst bei ca. 75% Zuschauerauslastung. Jede Veranstaltung würde Verluste verursachen. Wenn wir als noch krasseres Beispiel einen Nachholtermin einer ausverkauften Veranstaltungen nehmen, müssten zunächst 3 neue Spieltermine mit den Künstlern bzw. deren Agenturen gefunden werden was schon eine Herausforderung wäre. Sollen die Künstler dann für ein Drittel ihrer vereinbarten Gage spielen? Alle neuen Termine müssten nun den Besuchern kommuniziert werden und unter hohem organisatorischem Aufwand auf einen der 3 neuen Termine umgebucht werden. Und das Ganze um festzustellen, dass dadurch noch höhere Verluste eingefahren werden? Das Theater Sapperlot ist zwar unsere Leidenschaft, aber kein Hobby, sondern unsere Arbeits- und Existenzgrundlage.

Keine Maskenpflicht und Abstandsregeln

Der Besuch einer Veranstaltung mit Maskenpflicht und Abstandsregeln mindert den Genuss unserer Besucher erheblich. Unseren Künstler und Künstlerinnen würden von der Bühne mit räumlich isolierten, hinter Masken versteckten Zuschauern agieren – das funktioniert oftmals nicht. Feedback und Dialog wären sehr problematisch, einige Programme wären schlichtweg zum Scheitern verurteilt. Echte Menschen die im natürlichem Umgang nicht eingeschränkt werden sind eben die Zutaten um einen schönen Abend im Sapperlot zu erleben.

Minimierung des Gesundheitsrisikos für unsere Besucher, Künstler und uns Sapperlottis.

Ein Teil unserer Besucher, Künstler, Sapperlottis wünscht sich sehr strikte Vorgaben zur Minimierung des Gesundheitsrisikos, andere wiederum könnten durchaus mit weniger Vorgaben umgehen. Das Theater Sapperlot ist bemüht einen verantwortungsvollen und vernünftigen Umgang mit vertretbarem Risiko innerhalb der legalen Rahmenbedingungen zu finden. Dies wird leider immer ein Kompromiss sein, der nicht alle glücklich machen kann und ein moralisches Dilemma bleiben wird.

Aktuelle Corona Hinweise (Stand 10.01.2022)

Da sich die Coronabestimmungen z.B. aufgrund steigender Inzidenzzahlen ändern können, findet ihr hier immer die aktuellsten Bedingungen, ob und wie die Veranstaltungen im Theater Sapperlot stattfinden können.


2G Plus + Maskenpflicht und Abstandsgebot außerhalb des Sitzplatzes

Teilnahme nur für Geimpfte*  und Genesene** mit zusätzlichem negativen (Schnell-)Test*** möglich
Neu: Geboosterte Personen brauchen keinen zusätzlichen Test.

*  Bei Einlass, Nachweis über vollständigen Impfschutz (14 Tage nach vollständiger Impfung) erforderlich
** Bei Einlass, Nachweis über Genesung von Covid-19 Erkrankung erforderlich
*** Bei Einlass gültiges (Schnell-)Testzertifikat erforderlich – alternativ Schnelltest mitbringen und vor Ort unter Aufsicht des Theater Sapperlot Schnelltest durchführen.

Maskenpflicht und Abstandsgebot außerhalb des Sitzplatzes (z.B. beim Gang zur Toilette oder Theke)


 

kulTOUR durch LORSCH | Podcast rund ums Theater Sapperlot

Podcast von Moritz Rougelis mit Claudia Loreth
In dieser Episode erfahrt ihr alles rund um die private Kleinkunstbühne Theater Sapperlot. Was bietet das Theater alles an? Ist das Programm vielfältig? Gibt es auch Programm für Jugendliche und junge Erwachsene? Das und vieles mehr erfahrt ihr in dieser Folge!

mehr von kulTOUR durch LORSCH

Wir feiern das 250. SappaLostra Mitglied!

Die SappaLostra, der Freundeskreis des Theater Sapperlots hat jetzt 250 Mitglieder. 2020 ist die SappaLostra um 50 Mitgliedschaften gewachsen. In den dunklen Zeiten ein Lichtblick, der uns glücklich macht und die Kraft gibt weiterzukämpfen.
Wir bedanken uns von Herzen bei allen Sappalostra-Mitgliedern für Ihre Solidarität!
Euer Theater Sapperlot

SappaLostra 250 1

Sponsor

Sponsor

Partner

Stadt Lorsch & EGL

Medienparter

Sponsor

Sponsor